· 

Bin ich zufällig in Spanien gelandet?

 

 

Nein, inzwischen sollte es sich rumgesprochen haben,

das es sowas wie Zufall nicht gibt.

 

Jeder hat hier seinen Weg zu gehen.

 

Jeder kommt in seinem Leben irgendwann an den Punkt,

wo er alles in Frage stellt und nach dem Sinn all dessen

hier auf der Welt sucht.

 

Die Fragen, die mich dabei bewegen sind:

 

Warum warten so viele bis zum Sterbebett,

wo doch nichts mehr großartig geändert werden kann?

 

Und warum muss uns erst tiefes Leid oder Schmerz ereilen,

wir also sozusagen ausgebremst werden,

bevor wir beginnen und wahrhaftig

mit dem wichtigsten Thema überhaupt zu beschäftigen?

 

Lausche gerne rein in meine aktuelle Podcast Episode

und lass dich inspirieren!

 

Viel Freude mit meinen ersten Denia Fotos.

 

Kerstin  mit lächelndem Gesicht, sonnenhut und Sommerkleid das erste Mal in Denia
Kerstin das erste Mal in Denia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0